top of page

Action - Tage für die Feuerwehrjugend


Letztes Wochenende standen für unsere Jugendgruppe 2550 Minuten Feuerwehr pur am Programm.


Gestartet wurde dieses 3-tägige Jugendlager am Freitagnachmittag im Feuerwehrhaus Mautern. Aufgrund des schlechten Wetters musste der erste Punkt des Programms - das Bewerbstraining - ins Trockene verlegt werden. Im Anschluss folgte das Abendessen, nach dem sich alle ans Werk zum gemeinsamen Lageraufbau machten. Durch die beengten Platzverhältnisse im derzeitigen provisorischen Feuerwehrhaus, durfte die Feuerwehrjugend heuer dankenswerterweise ins Feuerwehrhaus Baumgarten ausweichen und dort die Räumlichkeiten zum Nächtigen nutzen.



Der Samstag startete schon recht zeitig mit einem Training in der Kaserne, durch welches sich die Jugendgruppe auf die kommenden Bewerbe vorbereitete.

Gestärkt nach dem Mittagessen ging es zum Flugplatz nach Gneixendorf, wo die Kids und ihre Betreuer den Christopherus 2 besichtigten und viele spannende Fakten über dieses Luftrettungsfahrzeug erfahren haben.

Der Abend dieses spannenden Tages fand beim Grillen am Lagerfeuer seinen Ausklang.

Der letzte Tag wurde mit einer aufregenden Löschübung gekrönt, bei dieser die Jugendlichen in die Handhabung der Einsatzgeräte hineinschnuppern konnten.



Ein großes Dankeschön gilt der Feuerwehr Baumgarten und dem Team des Christopherus 2 in Gneixendorf.

Mehr Infos zum Rettungshubschrauber auch unter https://www.christophorus2.at/




113 Ansichten

Comments


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page