top of page

Einsatzübungen im Gemeindewald

„Personen in Notlage am Galiziberg“ hieß das Einsatzstichwort der letzten Unterabschnittseinsatzübung.


Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mautern wurden gemeinsam mit den Kameraden aus Baumgarten und der FF Mauternbach, welche in diesem Waldstück örtlich zuständig ist und somit in so einem Fall die Einsatzleitung stellt, in 3 verschiedenen Szenarien gefordert.


Neben zwei Menschrettungen und einer PKW Bergung, welche von Baumgarten und Mauternbach durchgeführt wurden, musste die Rettung einer weiteren vermissten Person im steilen Gelände durchgeführt werden. Hierbei galt es besonders auf die Sicherungsmaßnahmen für den Eigenschutz zu achten, so dass eine schonende Menschrettung überhaupt möglich war. Diese realisierten die Einsatzkräfte mittels Spineboard und Korbtrage, welche über einen improvisierten Flaschenzug zum Verletzten hinuntergelassen wurde.


Bei der anschließenden Nachbesprechnung konnten kleinere Mängel aufgearbeitet und nach einer Stärkung wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.


Yorumlar


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page