top of page

Jugendstunde eröffnet das Bewerbstraining



Am vergangenen Freitag konnte die Feuerwehrjugend nach den letzten verregneten Jugendstunden endlich mit dem Bewerbs-Training in der Kaserne beginnen. Dabei durften wir auch viele neue Gesichter willkommen heißen, welche nach der Volkschulaktion die Chance nutzten und zum Schnuppern vorbeikamen.

Aber auch ein anderer sehr besonderer Programmpunkt stand an. Benedikt Svejda feierte vor kurzem seinen 15. Geburtstag und wurde offiziell von der Feuerwehrjugend verabschiedet. Benedikt ist seit seinem 10. Geburtstag Mitglied der Feuerwehr Mautern und hat in seiner Jugendlaufbahn sämtliche Abzeichen erworben und war stets motiviert und fleißig dabei. Die Jugendbetreuer wünschen ihm hiermit nochmal alles Gute für den Aktivdienst.



39 Ansichten

Comentarios


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page