top of page

Rückzugswege für Atemschutztrupps

Aktualisiert: 26. Feb. 2023


Freitagabend organisierte die FF Mautern für den Unterabschnitt eine Übung mit verschiedenen Atemschutzszenarien.


Die 5 teilnehmenden Trupps konnten in 3 Stationen mögliche alternative Rettungswege praktisch erproben. Solche können z.B. notwendig werden, wenn der Einmarschweg des ATS-Trupps aus den verschiedensten Gründen nicht mehr benutzbar ist.


Durch die vielen gleichzeitig eingeteilten Stationen für die Trupps wurde auch das Einrichten und Betreiben eines Atemschutzsammelplatz praktisch geübt.


Herzlichen Dank der FF Krems für die Bereitstellung der Drehleiter und deren Besatzung.



댓글


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page