top of page

Schulungen Führungsverfahren beim Brandeinsatz


Im vergangenem Monat bildeten sich die Führungskräfte unserer Feuerwehr in Sachen Brandeinsatz weiter.

Diese Schulung wurden an mehreren Terminen durchgeführt, um in Kleingruppen den bestmöglichen Lernerfolg zu erzielen.


Zu Beginn wurden vom Ausbildungsleiter Patrick Schrefl in einem kurzen Impulsreferat verschiedene Möglichkeiten einer Anleiterbereitschaft erklärt.

Diese kann lebensnotwendig werden, wenn einem eingesetzten Atemschutztrupp im Innenangriff der Rückweg abgeschnitten ist.


Anschließend galt es eine Planübung mit der Alarmierung B2 - Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude, unter Einbeziehung eines solchen alternativen Rettungsweges, abzuhandeln. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Befehlsgebung und Kommunikation.


Die Einsatzleiter und Fahrzeugkommandanten konnten somit optimal auf die darauf aufbauenden, kommenden Übungen zu diesem Thema vorbereitet werden. (Eine dieser praktischen Übungen dazu fand vergangenen Freitag statt - siehe voheriger Bericht).



Comments


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page