top of page

Schulungsübung PKW Unfälle

Aktualisiert: 26. Apr. 2023


In den beiden Stationen "BEFREIEN von Eingeklemmten" und "Bergung von PKWs" bildeten sich Dienstagabend 17 KameradInnen weiter.


Die erste Station beinhaltete das korrekte Aufbauen, sowie das Aufnehmen eines nicht mehr fahrtüchtigen Kraftfahrzeugs auf die Abschlepachse. Auch wurde das Kranhebekreuz des Wechselladefahrzeugs von Fahrmeister Michael Wilfert, welcher diese Station leitete, erklärt.



Ziel der zweiten Station war, das Erlernen bzw. Festigen der Handgriffe und verschiedensten Befreiungs-Techniken die notwendig sind, wenn Personen in PKWs eingeklemmt sind.

Dazu ist der sichere Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät samt Zubehör genauso wichtig, wie das Erkennen von Ansatzpunkten bei einem Unfallfahrzeug.

Für die Abwicklung dieses Teils der Übung möchten wir uns bei Johannes Haidegger (FF-Würmla) herzlich bedanken.



Commentaires


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page