top of page

Unfall in der Engstelle der Melker Straße

Aktualisiert: 12. Dez. 2023

Am Freitag den 08. Dezember kam es in der Engstelle der Melker Straße zu einem Unfall eines PKW´s. Da bei diesem Unfall der rechte Vorderreifen des Wagens samt Aufhängung quasi herausgerissen wurde, musste die Feuerwehr die Fahrzeugbergung durchführen um die Verkehrswege frei zu machen.

Da sich zu diesem Zeitpunkt gerade Feuerwehrkameraden im FF-Haus befanden, konnte das Kleinrüstfahrzeug unverzüglich ausrücken. Die weiteren Einsatzkräfte kamen kurze Zeit später mit dem Hilfeleistungsfahrzeug zur Bergung nach.

Vor Ort wurde der PKW auf Grund der Beschädigung auf die vier Rangierwagenroller gehoben und per Hand auf einen geeigneten Abstellort verbracht und anschließend verschlossen.

Aus Sicherheitsgründen wurde die Batterie noch abgeklemmt um mögliche Kurzschlüsse in Folge des Unfalls zu verhindern.



110 Ansichten

Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page