Unterabschnittsübung - Waldbrand am geologischen Lehrpfad

Aktualisiert: 15. Okt.

Am Mittwoch, den 07.09.2022 stand die Einsatzübung des Unterabschnitts Mautern mit dem Thema Löschwasserförderung auf dem Programm.

Der Übungsbefehl lautete „B2 Waldbrand im Bereich der Lössarena am geologischen Lehrpfad“, welcher an die Feuerwehren Baumgarten, Mautern und Mauternbach erging.

Nach einer kurzen Erkundung und Lageeinschätzung durch den Übungsleiter wurden die Fahrzeuge über Funk abgerufen und ihnen die jeweiligen Aufgaben zugewiesen.

Auf Grund der etwas abgelegenen Übungsstelle war die erste Herausforderung eine 400 m lange Zubringeleitung vom Hydranten in der Weinbergstraße bis zum TLF 4000, welcher als Wasserpuffer im Bereich der Lössarena stand, zu verlegen Diese wurde durch die Feuerwehren Baumgarten und Mautern hergestellt.



Zeitgleich wurde durch die Feuerwehr Mauternbach, welche gerade die Grundausbildung unserer neuen Feuerwehrmitglieder durchführt, die Löschleitung vom TLF 4000 in der Lössarena bis zum direkten Brandherd in den Wald hergestellt und mit der Brandbekämpfung begonnen.

Nach Fertigstellung der Zubringeleitung konnte dann die Wasserversorgung auf ihre Ausgiebigkeit erprobt werden. Hierfür setzte der Übungsleiter mehrere Strahlrohre zugleich ein, wobei eine Durchflussrate von 1200 Liter pro Minute erreicht werden konnte.

Nach ca. 1 Stunde wurde das Übungsziel erreicht und nach einer kurzen Übungsnachbesprechung vor Ort mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. Der Dank gilt allen 3 Feuerwehren für die Teilnahme und die gute Zusammenarbeit bei dieser doch anspruchsvollen Übung.




Startseite | Aktuelles | Beitrag

Kontakt

Impressum
Datenschutzerklärung

© 2022 Freiwillige Feuerwehr Mautern
Alle Rechte vorbehalten

Freiwillige Feuerwehr
Mautern an der Donau