top of page

Unterabschnitts-Atemschutzübung in Baumgarten

Am gestrigen Mittwochabend stand eine Unterabschnittseinsatzübung in Baumgarten auf dem Ausbildungsplan.

Die von der FF Baumgarten organisierte Gesamtübung des Unterabschnittes Mautern hatte folgende Annahme: im Dachbereich des Stadls eines Bauernhofes kam es in Folge einer Verpuffung zu einer starken Rauchentwicklung, wobei mehrere Personen vermisst wurden.

Das erst eintreffende HLFA stellte neben dem ersten Atemschutztrupp auch den Atemschutzablaufposten. Die vermissten Personen wurden zeitnah ausfindig gemacht und konnten schonend und effizient gerettet werden.

Im Anschluss an die Übung, an welcher 22 Einsatzkräfte teilnahmen, gab es im Feuerwehrhaus Baumgarten eine Nachbesprechung über Positives aber auch wo noch Verbesserungspotenzial liegt.

Kommentare


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page