Unterabschnitts - Branddienstübung



Am Dienstag, den 12.10.2022 fand in Mautern eine Unterabschnitts-Einsatzübung mit dem Thema Brandeinsatz für die Feuerwehren Baumgarten, Mauternbach und Mautern statt.


Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung aufgrund einer Explosion im Bereich eines Daches in der Nähe der Römermauer.



Die Aufgabe der Einsatzkräfte bestand darin, 3 vermisste Personen im verrauchten Haus zu finden und zu retten, sowie eine Person, welche sich auf dem Dach befand, in Sicherheit zu bringen.



Zusätzlich wurden Löschleitungen für den Innen- und Außenangriff, sowie Zubringleitungen zum Tank 1 Mautern und zum Verteiler vorbereitet. Für eine ausreichende Beleuchtung der Einsatzübungsstelle sorgten die beiden Tanklöschfahrzeuge der FF Mautern (Tank 1 und Tank 2).



Am Schluss der Übung erhielt der letzte Atemschutztrupp den Befehl eine Abluftöffnung zu schaffen, wobei ein Atemschutznotfall (ein Kamerad des eingesetzten ATS-Trupps täuschte eine Verletzung vor) inszeniert wurde und der bereitstehende Atemschutz-Rettungstrupp zum Einsatz kommen musste, um dem verletzten Kameraden zu Hilfe zu kommen.



Bei der abschließenden Übungsnachbesprechung wurde das Szenario allen eingesetzten Kamerad:Innen erklärt und mögliche Verbesserungen in den Abläufen diskutiert.


Der Dank gilt dieses Mal Theres Richter und Peter Kern, welche mit der Ausarbeitung dieser Unterabschnittsübung betraut waren.


Startseite | Aktuelles | Beitrag

Kontakt

Impressum
Datenschutzerklärung

© 2022 Freiwillige Feuerwehr Mautern
Alle Rechte vorbehalten

Freiwillige Feuerwehr
Mautern an der Donau