Drucken
Kategorie: Aktuell

Auch heuer wieder lud die Feuerwehrjugend Mautern am Vormittag des 24. Dezember zur Abholung des Friedenslichtes ins Feuerwehrhaus Mautern.

 

Um 8:00 Uhr begaben sich die Jugendlichen zusammen mit ABI Wolfgang Fink in die Bezirksalarmzentrale nach Krems, um von dort das original Friedenslicht aus Bethlehem abzuholen. Bis 12:00 Uhr nahmen viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit wahr, sich vom Feuerwehrhaus das Licht zu holen. Dabei konnten sie sich bei Glühwein, Tee, Broten und Weihnachtsbäckerei stärken.

Im Anschluss brachte die Feuerwehrjugend Mautern das Friedenslicht in die Pfarrkirche und übergab es dort an unseren Feuerwehrkuraten Pater Clemens. Dieser überbrachte den Jugendlichen und Betreuern beste Weihnachtswünsche.

An dieser Stelle möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Mautern nochmals für den zahlreichen Besuch bedanken und wünscht der Bevölkerung von Mautern ein frohes Weihnachtsfest.

Ein herzliches Dank an Fam. Niehsner für die Weinspende und an die Neger GmbH für eine Geldspende.

CSC_3662.JPGCSC_3704.JPGP1010229.JPGP1010232.JPGP1010233.JPGP1010242.JPGP1010244.JPGP1010255.JPGP1010289.JPGP1010322.JPGP1010328.JPGP1010334.JPG


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.