Die Wettkampfgruppe der FF-Mautern nahm auch heuer wieder an den diesjährigen niederösterreichischen Landesfeuerwehrleistungsbewerben, welche vom 1. – 3. Juli 2016 in Zistersdorf (Bezirk Gänserndorf) stattfanden teil. Insgesamt traten zehn Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr am Freitag in den Disziplinen Bronze und Silber (jeweils ohne Alterspunkte) an und konnten in beiden Fällen das Bewerbsziel erreichen.

Da bereits am Freitag beide Disziplinen absolviert werden konnten, wurde die gewonnene Freizeit sinnvoll genutzt und so stand der Samstagnachmittag ganz im Zeichen von Kameradschaftspflege und Teambuilding. Bei einer Fahrt mit der Weinvierteldraisine ausgehend von Asparn an der Zaya begab sich die Wettkampfgruppe angetrieben durch die eigene Muskelkraft, auf eine spannende und kurzweilige Erlebnistour der etwas anderen Art durch das Weinviertel. Vom Gruppenkommandant bis zum Schlauchtruppmann hatten alle sichtlich Freude an diesem, die Gemeinschaft und Gruppenzusammenhalt fördernden, Ausflug. 

Am Sonntag wurde gemeinsam mit Landeshauptmann Pröll, Landesfeuerwehrkommandant Farerfellner, zahlreichen Ehren- und Festgästen, sowie rund 10.000 Bewerbsteilnehmern die Siegerverkündung durchgeführt, wo die Besten der Besten für die schnellsten Löschangriffe geehrt wurden.

IMG-20160703-WA0014.jpgIMG-20160703-WA0015.jpgIMG-20160703-WA0016.jpgIMG-20160703-WA0020.jpgIMG-20160704-WA0000.jpgIMG-20160704-WA0005.jpgIMG-20160704-WA0009.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.