Am Montag den 02. Jänner geriet ein Pkw im Mauterner Gewerbegebiet von der Fahrbahn ab und blieb dadurch hängen. Da eine Bergung mit der Seilwinde zu einer möglichen Beschädigung des Unterbodens geführt hätte, erfolgte eine „schonende“ Fahrzeugbergung mit dem WLF Kran und dem Kranhebekreuz.

Fr, 02.12.2016, 17:00 - 19:00
Jungendstunde – Vorbereitung Erprobung/ Erprobung Spiel
Verantwortlicher Betreuer: Schrefl N., Beilner D., Hutter R., Hofbauer M.


Fr, 09.12.2016, 17:00 - 19:00
Jungendstunde – Vorbereitung Erprobung/ Erprobung Spiel
Verantwortlicher Betreuer: Beilner D., Schrefl P., Seitner M.


Fr, 16.12.2016, 17:00 - 19:00
Jungendstunde – Vorbereitung Erprobung/ Erprobung Spiel
Verantwortlicher Betreuer: Schrefl N., Hutter R., Seitner M., Sühs Ch.


Fr, 23.12.2016, 17:00 - 19:00
Jungendstunde – Weihnachtsfeier
Verantwortlicher Betreuer: Schrefl N., Beilner D. Hutter R., Seitner M., Sühs Ch.


Sa. 24.12.2016, 07:45 – ca. 13:00
AKTION FRIEDENSLICHT (in Uniform blau mit schwarzen Schuhen und Kappe)
Verantwortlicher Betreuer: Schrefl N., Beilner D. Hutter R., Hofbauer M., Schrefl P., Seitner M., Sühs Ch.


Vorschau:
Fr, 13.01.2017, 17:00 - 19:00
Jungendstunde – Vorbereitung Erprobung/ Erprobung Spiel
Verantwortlicher Betreuer: Schrefl N., Hutter R., Schrefl P., Seitner M., Sühs Ch.


Die Jugendbetreuer wünschen frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch ins neue Jahr

 

Die Wettkampfgruppe der FF-Mautern nahm auch heuer wieder an den diesjährigen niederösterreichischen Landesfeuerwehrleistungsbewerben, welche vom 1. – 3. Juli 2016 in Zistersdorf (Bezirk Gänserndorf) stattfanden teil. Insgesamt traten zehn Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr am Freitag in den Disziplinen Bronze und Silber (jeweils ohne Alterspunkte) an und konnten in beiden Fällen das Bewerbsziel erreichen.

 



Die Feuerwehr Mautern unterstützte auch heuer wieder die Aktion – Hallo Auto – welche seitens der AUVA und des ÖAMTC´s für die beiden dritten Klassen der Volksschule abgehalten wurde.
Die Jugendlichen konnten selbst einmal testen wie sich der Bremsweg bei den verschiedenen Fahrbahnbedingungen verhält bzw. wo der Unterschied zwischen Reaktionsweg/Bremsweg/Anhalteweg liegt.

Im Zuge seiner Sponsion am 7. November wurde dem 2. Kommandant-Stellvertreter der Feuerwehr Mautern, Harald Paustian, der Titel "Bachelor of Science in Engineering" verliehen. Harald hatte an der FH Campus Wien das berufsbegleitende Bachelor Studium „Integriertes Sicherheitsmanagement“ mit Auszeichnung abgeschlossen.