Beitragsseiten


 
In der ersten Jugenstunde im neuen Jahr wurde die Abnahme der Erprobung und des Erprobungsspieles im Feuerwehrhaus Mautern durchgeführt.  Nach mehreren Wochen gemeinsamer intensiver Vorbereitungseinheiten der neu gegründeten Jugendgruppe der FF Unterbergern und unserer Jugendgruppe stellten sich insgesamt 20 Jugendliche den Prüfern um begehrten „Streifen“ bzw. Abzeichen zu erhalten.

Unter den strengen Augen von Kommandant OBI Hannes Fries LM, Jugendführer Otto Jun. Fries, HFM (beide FF Unterbergern), Zugskommandant Harald Paustian, BM, Christian Sühs, V und Jugendkoordinator Martin Hofbauer, OFM wurden die Jugendlichen bei den einzelnen Stationen auf Herz und Nieren geprüft.
Nähere Information zu den Abzeichen und Dienstgraden über Aussehen und Voraussetzungen finden sie hier.

Nach Beeindigung der Stationen wurde im Anschluß gleich das erfreuliche Ergebniss präsentiert, denn alle Jugendliche konnten die geforderten Leistungen erbringen.
 
Von der Feuerwehr Mautern haben abgelegt:

2. Erprobung:
Bernd Amon
Stefan Reinberger
 
3. Erprobung:
Dominik Beilner
Christoph Grasser
Elisabeth Mader
Patrick Pirker
Nicole Schrefl
Martin Seitner

Patrick Schrefl legte die 3. Erprobung zum zweiten Mal erfolgreich ab.

Besonders erfreulich für die Betreuer war, daß sich auch die beiden „Schnupperer“ Jan Fuchs und Philipp Thayer dem Erprobungsspiel stellten. Die beiden erhielten dafür als Anerkennungspreis jeweils eine Medailie in Form eines Feuerwehrhelmes.

Die neuen Dienstgrade werden im Rahmen der ende Jänner stattfindenten Mitgliederversammlung den Jugendlichen übergeben.