Beitragsseiten

Die Feuwehrjugend Mautern besuchte in der letzten Jugendstunde die Feuerwehr Unterbergern. Auf Grund der gemeinsam durchgeführten Ausbildung für die Erprobung erfolgte eine Einladung des Jugendführers Otto Fries jun. zur Besichigung des Feuerwehrhauses, der wir gerne Folge leisteten.
Markus Kellner führte uns durch das 2002 fertiggestellte Feuerwehrhaus und erklärte den Jugendlichen, wie der laufende Betrieb der Feuerwehr Unterbergern funktioniert. Besonders interessant war es, einmal ein Feuerwehrhaus zu besuchen, das als Gebäude für mehrere Vereine (Gesangsverein, Sparverein) und als Treffpunkt für die gesamte Ortsbevölkerung dient.

Als Abschluss gab es für die beiden Jugendgruppen „Würstelvariationen“ als kleine Stärkung. 

Wir wünschen auf diesem Wege dem Jugendführerteam der FF Unterbergern noch viel Spass mit der Jugendarbeit und möchten uns nochmals für die Einladung bedanken!