Drucken

Beim Bezirksbewerb der Feuerwehrjugend des Bezirkes Krems ging die Feuerwehrjugend Mautern beim Bewerb in Bronze als Bezirkssieger hervor.

Bei perfektem Bewerbswetter kämpften die Jugendgruppen aus dem Bezirk Krems heuer am Sportplatz in Dross um Sekunden und Punkte. Als sehr gute Vorbereitung auf das Landesjugendlager und dem Landesbewerb dienen die einzelnen Bezirksbewerbe um einerseits eine gewisse Bewerbssicherheit zu geben und andererseits die besten Jugendgruppen im Bezirk zu finden. Heuer traten in Summe 17 Gruppen in Bronze und 10 Gruppen in Silber zum Gruppenbewerb an. Weiters waren auch in Summe 45 Jugendliche beim Einzelbewerb in Bronze und 18 Jugendliche beim Einzelbewerb in Silber mit dabei. Mit dieser sehr guten Teilnehmerzahl ist der Bezirksbewerb im Bezirk Krems einer der Größten in Niederösterreich.

Bei dieser guten Ausgangslage zeigten unsere Jugendlichen was sie in den letzten Wochen bei den Trainings gelernt hatten. Bei zwei fast fehlerfreien Läufen holten die Mauterner Nachwuchsflorianis in Silber den 2. Platz mit 1020,45 Punkten hinter Langenlois und vor Etsdorf&Engabrunn. In Bronze konnte der Bezirkssieg mit 1027,19 Punkten erreicht werden und alle andere Jugendgruppen auf die hinteren Plätze verwiesen werden.

Auch unserer Einzelteilnehmer Benedikt Svejda konnte in Silber antreten und erreichte locker die vorgegebene Mindestpunkteanzahl um beim Landesbewerb das begehrte Abzeichen in Händen halten zu dürfen.

Obwohl die Feuerwehrjugend Mautern immer wieder Pokale bei Bezirksbewerben erlaufen konnte, sind diese beiden Preise im Bezirke sicherlich ein besonderer Erfolg, da hier an den Bewerbserfolg von 1998 angeschlossen werden konnte welcher immerhin schon 20 Jahre her ist.

Auf Grund des sehr hohen Niveaus im Bezirks Krems sind mittlerweile Doppelerfolge bei Feuerwehrjugendbewerben sehr selten geworden worauf der Kommandant Harald Paustian und das gesamte Betreuerteam rund um Nicole Schrefl auch deshalb besonders stolz auf ihren Nachwuchs sind.

BJFLB_2018_Dross_-01.JPGBJFLB_2018_Dross_-02.JPGBJFLB_2018_Dross_-03.JPGBJFLB_2018_Dross_-04.JPGBJFLB_2018_Dross_-05.JPGBJFLB_2018_Dross_-06.JPGBJFLB_2018_Dross_-07.JPGBJFLB_2018_Dross_-08.JPGBJFLB_2018_Dross_-09.JPGBJFLB_2018_Dross_-10.JPGBJFLB_2018_Dross_-11.JPGBJFLB_2018_Dross_-12.JPGBJFLB_2018_Dross_-13.JPGBJFLB_2018_Dross_-14.JPGBJFLB_2018_Dross_-15.JPGBJFLB_2018_Dross_-16.JPGBJFLB_2018_Dross_-17.JPGBJFLB_2018_Dross_-18.JPGBJFLB_2018_Dross_-19.JPGBJFLB_2018_Dross_-20.JPGBJFLB_2018_Dross_-21.JPGBJFLB_2018_Dross_-22.JPGBJFLB_2018_Dross_-23.JPGBJFLB_2018_Dross_-24.JPGBJFLB_2018_Dross_-25.JPGBJFLB_2018_Dross_-26.JPGBJFLB_2018_Dross_-27.JPGBJFLB_2018_Dross_-28.JPGBJFLB_2018_Dross_-29.JPGBJFLB_2018_Dross_-30.JPGBJFLB_2018_Dross_-31.JPGBJFLB_2018_Dross_-32.JPGBJFLB_2018_Dross_-33.JPGBJFLB_2018_Dross_-34.JPGBJFLB_2018_Dross_-35.JPGBJFLB_2018_Dross_-36.JPGBJFLB_2018_Dross_-37.JPGBJFLB_2018_Dross_-38.JPGBJFLB_2018_Dross_-39.JPGBJFLB_2018_Dross_-40.JPGBJFLB_2018_Dross_-41.JPGBJFLB_2018_Dross_-42.JPGBJFLB_2018_Dross_-43.JPGBJFLB_2018_Dross_-43a.JPGBJFLB_2018_Dross_-44.JPGBJFLB_2018_Dross_-45.JPGBJFLB_2018_Dross_-45a.JPGBJFLB_2018_Dross_-46.JPGBJFLB_2018_Dross_-46a.JPGBJFLB_2018_Dross_-47.JPGBJFLB_2018_Dross_-50.JPGBJFLB_2018_Dross_-50a.JPGBJFLB_2018_Dross_-51.JPGBJFLB_2018_Dross_-52.JPGBJFLB_2018_Dross_-60.JPGBJFLB_2018_Dross_-60a.JPGBJFLB_2018_Dross_-63a.JPGBJFLB_2018_Dross_-64.JPGBJFLB_2018_Dross_-65.JPG


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.