Drucken

Die Jugendarbeit in den freiwilligen Feuerwehren ist eine der essentiellen Säulen um langfristig die Einsatzbereitschaft sicherstellen zu können. In der Feuerwehr Mautern sind es aktuell doch zwei Drittel der aktiven Mitglieder, welche ihre „Feuerwehrkarriere“ in der Jugend starteten. Zurzeit sind 26 Mädels und Burschen bei der Feuerwehrjugend gemeldet und wir dürfen somit hoffen, in naher Zukunft weitere aktive Einsatzkräfte zu bekommen.

Ein weitere wesentliche Säule im Feuerwehrwesen sind die Freunde, Gönner und Sponsoren, ohne die es in der heutigen Zeit sehr schwer wäre finanziell das Auslangen zu finden. Hier ist die Feuerwehr Mautern in der glücklichen Lage mit Hilfe von Unterstützern wie der KREMSER BANK nachhaltig die Fortführung der Feuerwehrjugend sicherstellen zu können.

Das Leitbild der Bank zeigt, wie wichtig die Kooperation mit lokalen Vereinen/Institutionen ist: „Für sie steht nicht die Gewinnmaximierung, sondern die Erfüllung von Aufgaben für die Gesellschaft in der Gründungsurkunde.“

Am Freitag den 24. Mai durfte die Feuerwehrjugend Mautern von Maria Supperer der KREMSER BANK Filiale Mautern Polo-Shirts für unsere Jungflorianis übernehmen. Wir möchten in diesem Zusammenhang noch einmal DANKE sagen und uns für die stetige Unterstützung durch lokale Betriebe bedanken.

Polos_Kremser_Bank_1.jpgPolos_Kremser_Bank_2.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.