Drucken

Um sich bestens auf die diesjährige Bewerbssaison vorbereiten zu können, hat die Kremser Bank den 23 Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend Mautern einen neuen Kriechtunnel zur Verfügung gestellt.
Der neue Tunnel wurde am Nachmittag des 7. Mai von den Jugendlichen zusammen mit ihrem Betreuer Martin Hofbauer aufgebaut und dann von Walter Seitner, Leiter der Mauterner Filiale der Kremser Bank offiziell an die Feuerwehr, vertreten durch Kommandant Anton Brustbauer, übergeben.

Mit dem neuen Tunnel sind die Mauterner Feuerwehrjugendlichen auch bestens für den diesjährigen Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb, der am 9. Juni 2007 in Mautern stattfinden wird, gerüstet. Informationen zu diesem Bewerb, der von einem großen "FEUERWEHR.JUGEND.FEST" für Jung und Alt umrahmt wird, finden Sie schon jetzt im Internet unter http://www.ff-mautern.at/bfjlb2007.