Die ersten schönen Frühlingstage sind angebrochen und so wurde die Jugendstunde am 1. April 2011 genutzt um die Gerätschaften für die Jugendbahn auszuwintern. Bei herrlichem Wetter wurden die Bewerbsbahn und die Staffellaufbahn eingemessen und aufgebaut.

 

 
Der Fackelkreuzweg, der jedes Jahr in Baumgarten von Pater Clemens in der Fastenzeit abgehalten wird, fand heuer am Do., 31.03.2011 statt.

Diese für die Feuerwehrjugend schon zur Tradition gewordene Veranstaltung wurde in den letzten Jahren ein fixer Bestandteil im "Jahresablauf" der Feuerwehrjugend Mautern. Dass auch solche gemeinsame Treffen von den Jugendlichen gut angenommen wird zeigt die rege Teilnahme und das selbstverständliche Mitwirken bei der Veranstaltung selbst. Bei Gesang, Gebet und mit besinnlichen Worten von unserem Feuerwehrkuraten Pater Clemens wurde inne gehalten in einer auch für Jugendliche stressigen und hektischen Zeit.

 
Am Samstag, 26.03.2011 fand die jährliche Abnahme des Wissenstests des Bezirkes Krems statt. Nach wochenlangen Vorbereitungseinheiten im Zuge der Jugendstunden machte sich am Samstag fast die gesamte Jugendgruppe mit ihren Betreuern auf den Weg nach Lengenfeld um unter den strengen aber fairen Augen der Prüfer ihr Können in den verschiedenen Stationen und Kategorien (je nach Stufe - siehe auch hier) unter Beweis zu stellen.

 
In der Jugendstunde am 19. März 2011 kamen die Jugendlichen der FJ Mautern der Einladung der FJ Etsdorf-Engabrunn nach und besuchten diese in der Hauptschule Etsdorf,wo sie die Möglichkeit hatten, schwimmen oder turnen zu gehen. Nach der sportlichen Betätigung wurde die Heimreise angetreten. Besonderer Dank gilt den Jugendbetreuern von Engabrunn, Katrin Fischer, und Etsdorf, Sascha Berner, für die Organisation und Einladung zu diesem sportlichen Vormittag!
 

 
In der Jugendstunde bzw. bei der Grundausbildungseinheit am 11. Februar 2011 wurde der klassische Chirstbaumbrand thematisiert. Bei mehreren verschiedenen Brandversuchen wurde den Jugendlichen die Schnelligkeit der Brandausbreitung und die dabei entstehenden Temperaturen anschaulich demonstriert.