Der zweite Tag des Landeslagers der NÖ Feuerwehrjugend in Langenlois begann wie gewohnt mit Morgenhygiene und gemeinsamen Frühstück. Danach fand der Bronze-Bewerb statt, bei der die FJ Mautern mit gewohnter Routine gute Zeiten auf der Bahn und beim Staffellauf hinlegte.


Am Donnerstag, dem 8. Juli 2010 fand im Rahmen des Landeslagers der Feuerwehrjugend auch der Bewerb für die 10- und 11-jährigen statt. Unsere 3 "Kids" - Jan Fuchs, Richard Hutter und Celine Ligmann - legten wie bei den Bezirksbewerben in den letzten Wochen einen fehlerfreien Lauf hin.

 
Um 07:00 fuhren 15 Jugendliche und 3 Betreuer der FF Mautern zum diesjährigen Feuerwehrjugendlager in Langenlois ab. Nach einer wie gewohnt etwas längeren Wartezeit konnten die jungen Feuerwehrleute endlich in das tolle Lagergelände einfahren. Nach dem Aufbau des Zaunes wurde das Zelt fertig eingerichtet und mit einem Turmbau bgeonnen.
 


 
Am Donnerstag, dem 08. Juli 2010 startete mit Sonnenaufgang der Höhepunkt in einem Feuerwehrjugendjahr. Eine riesige Zeltstadt mit über 4.500 Mädchen und Burschen wird in Langenlois aufgeschlagen.


 
Die Feuerwehrjugend nahm am 19.06.2010 beim Bezirksbewerb in Judenau (Bezirk Tulln) teil. Bei trockenem Wetter konnte die Gruppe in Bronze und Silber zeigen, was durch das laufende Training möglich ist.