Drucken

Seit Samstag, den 15. März 2014 verfügt die Feuerwehr Mautern über vier neue Atemschutzgeräteträger. Friedrich Hutter, Nicole Schrefl, Dominique Hackl und Daniel Schwarzinger (siehe Foto) haben das Modul "Atemschutzgeräteträger" und die beinhaltende Prüfung mit Bravour abgeschlossen.

Die Vier werden jetzt bis zu ihrem 18. Lebensjahr in der Feuerwehr Mautern praktisch im Zuge von Übungen auf mögliche Einsätze vorbereitet und ausgebildet um im Ernstfall für die harten Anforderungen eines Atemschutzgeräteträgers gerüstet zu sein. Die Kameraden der Feuerwehr Mautern gratulieren zur bestanden Prüfung und wünschen den vieren für kommende Einsätze alles Gute.

IMG-20140315-WA0000.jpgP1120980.JPG


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.