Die Feuerwehr Mautern hat eine neue digitale Kompaktkamera angekauft um im Einsatzfall für die Öffentlichkeitsarbeit aber auch für die Einsatzdokumentation Fotos machen zu können.

Die Kamera wird im Kleinrüstfahrzeug positioniert, welches speziell bei Einsätzen wie Verkehrsunfällen, als auch bei sämtlichen anderen technischen Hilfeleistungen als erstes Fahrzeug zum Einsatzort ausrückt. Somit sollte auch in Zukunft die Berichterstattung quasi „am Pulsschlag der Zeit“ gewährleistet sein.

DSC03866.JPGDSC03870.JPGDSC03871.JPG


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.