Am Samstag den 21. Februar stand für die neuen aktiven Mitglieder der Feuerwehr Mautern in der Bezirksalarmzentrale Krems der Abschluss Truppmann auf dem Programm. Vorneweg: Gratulation allen Florianijüngern zur erfolgreich bestandenen Prüfung!

Die Grundausbildung ist die Basis für jedes neue aktive Mitglied. Über Wochen hinweg galt es im Rahmen dieser Ausbildung sich allgemeines aber auch spezifisches Feuerwehrwissen, sowohl in Gruppentreffen als auch im Alleinstudium, anzueignen. Heute stand als Abschluss die Wissensüberprüfung auf dem Programm.

Nach einer schriftlichen Einstiegsprüfung ging es weiter in die Praxis. Im Beisein von Kommandant Stellvertreter Paustian und Zugskommandant Stefan Schovanec, welcher die Ausbildung koordiniert hat, galt es via Zufallsprinzip eine der folgenden Stationen in der Praxis zu absolvieren: Absichern der Einsatzstelle, korrekte und sichere Handhabe von Leitern, Vorgehen eines Löschangriffs mittels Schaum, die Verwendung der Tragkraftspritze mit Saugleitung sowie Grundlagen über den Digitalfunk.

Ein großes Lob gilt allen Kameradinnen und Kameraden, welche sich über Monate hinweg mit der Materie „Feuerwehr“ auseinander gesetzt haben, aber auch den zahlreichen Ausbildern im Unterabschnitt Mautern, welche in wöchentlichen Meetings das Grundwissen und auch ihre persönlichen Erfahrungen an die zukünftigen Feuerwehrmitglieder weiter gegeben haben.

Den Abschluss Truppmann haben erfolgreich absolviert:

Richard Emberger
Richard Hutter
Celine Ligmann
Andreas Novak
Tanja Reiter
Michael Wilfert
Theres Richter (FF Oberbergern)
Patrick Weidenauer (FF Mauternbach)

Das Kommando Mautern gratuliert den oben angeführten Kameradinnen und Kameraden zur erfolgreich absolvierten Prüfung und wünscht ihnen weiterhin viel Freude und viel Erfolg in ihrer noch jungen Feuerkarriere.

IMG_6243.JPGIMG_6248.JPGIMG_6249.JPGIMG_6250.JPGIMG_6254.JPGIMG_6257.JPGIMG_6262.JPGIMG_6264.JPGIMG_6266.JPGIMG_6270.JPG


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.