Rudolf Gruber feiert heute am 23. Oktober seinen 80. Geburtstag. Rudolf Gruber war ein spätberufener Feuerwehrmann, welcher erst mit 39 Jahren der Feuerwehr Mautern beigetreten ist, jedoch im Eiltempo die Ausbildungen für den Zugskommandanten und Einsatzleiter absolvierte.  Darüber hinaus leitete er als Gehilfe des Zeugmeisters sämtliche Belange in der Bekleidung in der FF Mautern über 25 Jahre hinweg. Am Samstag den 20. Oktober luden Rudi und Maria das Kommando zu seiner Feier nach Maria Dreieichen.

Lieber Rudi!

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mautern wünschen Dir und Deiner Frau Maria auf diesem Wege nochmals alles Gute, weiterhin viel Gesundheit und viel Freude.