In tiefer Betroffenheit und schweren Herzens müssen wir heute das Ableben unseres Feuerwehrkameraden und Reservisten Johann Mold, sen. bekanntgeben. Er ist gestern im 83. Lebensjahr für immer von uns gegangen. Unser aufrichtiges Beileid und unser tiefstes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie und seinen Freunden.

Johann Mold, sen. trat am 01. 01. 1954 der Feuerwehr Mautern bei und war mit Standesbuchnummer 21 einer der ersten Mitglieder in der neueren Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Mautern. Er errang bei den 4. und 5. Feuerwehrleistungsbewerben der Geschichte in Niederösterreich die Abzeichen in Bronze bzw. in Silber in den Jahren 1955 bzw. 1956.

Darüber hinaus war Johann Mold, sen ein gern gesehener Stammgast bei unserem traditionellen Feuerwehrfest. Für seine langjährige Tätigkeit wurden ihm zahlreiche Auszeichnungen (25, 40 und 50 Jahre) sowie im Jahre 2014 das Ehrenzeichen für langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen für 60 Jahre im Dienste der Feuerwehr verliehen.

Wir – die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mautern – werden Johann Mold, sen. stets in Erinnerung halten und begleiten ihn kommenden Donnerstag den 18. März auf seinem letzten Weg zu seiner Ruhestätte.

Mold_Ableben_2.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.