Drucken

Dass das Know-How der FF Mautern über die Grenzen Niederösterreichs hin bekannt und gefragt ist, zeigte sich wieder einmal am 25.03.2006. Eine Abordnung der FF Kobersdorf kam extra aus dem Burgenland angereist, um die Wechselladefahrzeuge und die zahlreichen Aufbauten, die zum Teil von der FF Mautern selbst konstruiert und gebaut worden waren, zu besichtigen.