Der ehemalige Feuerwehrkommandant EBR Peter Höchtl ist mit 31. Oktober 2007, nach fast 36 Dienstjahren aus der Feuerwehr Mautern ausgetreten. Von 1981 – 2006 bekleidete EBR Höchtl die Funktion des Feuerwehrkommandanten unserer Wehr. In dieser Zeit wurde die Feuerwehr modernisiert und den neuesten Anforderungen angepasst.  Das Kommando der Feuerwehr Mautern möchte sich für die langjährige Mitarbeit und die zahlreichen Verdienste zum Wohle der Bevölkerung herzlichst bedanken und wünscht alles Gute für den weiteren Lebensweg auf privater und beruflicher Ebene.

 
 
Vier Mitglieder der FF Mautern wurden in den letzten beiden Monaten zu anderen Feuerwehren überstellt. Feuerwehrkurat Pater Marian (1. von links) wurde mit 1. September 2007 zur Feuerwehr seiner neuen Pfarre Markersdorf (Marktgemeinde Markersdorf-Haindorf; Bezirk St. Pölten) überstellt. Johannes Sedelmaier (2. v.l.) und Stefan Zeller (3. v.l.) wurden mit 1. Oktober in die FF ihres Heimatortes Baumgarten überstellt. Johannes Kovac (4. v.l.) wurde mit 1. Oktober zur FF Oberndorf in der Ebene (Stadtgemeinde Herzogenburg; Bezirk St. Pölten), wo er ein Eigenheim errichtete und seinen Polizeidienst versieht, überstellt.
 
Die Freiwillige Feuerwehr Mautern möchte sich bei allen Kameraden für die Mitarbeit zum Wohle der Bevölkerung herzlichst bedanken und wünscht alles Gute für den weiteren Lebensweg auf privater Ebene, im Beruf und im künftigen Feuerwehrdienst. 
Michael Starkl, seit Anfang August Zivildienstleistender bei der FF Mautern, hat die Lehrabschlussprüfung als Zimmerer mit gutem Erfolg bestanden.
 
Die FF Mautern gratuliert ihm dazu sehr herzlich! 
Am 26. August 2007 verabschiedete die Pfarre Mautern ihren Pfarrer Pater Marian, der eine neue Wirkungsstätte zugewiesen bekommen hat. Pater Marian hatte seit Jänner 2000 auch die Funktion des Feuerwehrkuraten der Freiwilligen Feuerwehr Mautern inne. Die FF Mautern war bei der Abschiedsfeier von Kommandant-Stellvertreter OBI Andreas Sühs, Unterabschnittskommandant HBI Josef Lörracher und EOBI Hubert Reder offiziell vertreten.
 
Die FF Mautern wünscht Pater Marian auch auf diesem Wege alles Gute für seinen weiteren Lebensweg und bedankt sich für sein Engagement in den letzten sieben Jahren. 

Bei der FF Mautern ist wieder ein Zivildiener tätig. Michael Starkl leistet seit 1. August 2007 seinen neunmonatigen Zivildienst bei der FF Mautern ab.