Seit Samstag, den 15. März 2014 verfügt die Feuerwehr Mautern über vier neue Atemschutzgeräteträger. Friedrich Hutter, Nicole Schrefl, Dominique Hackl und Daniel Schwarzinger (siehe Foto) haben das Modul "Atemschutzgeräteträger" und die beinhaltende Prüfung mit Bravour abgeschlossen.

Am vergangenen Samstag, den 1. März 2014 fand in Mautern der alljährige Faschingsumzug statt. Auch die Feuerwehr Mautern beteiligte sich wie jedes Jahr an diesen kameradschaftlichen Event.

Am Samstag, den 15. Februar 2014 konnte wieder ein Turnus der Grundausbildung abgeschlossen werden.

Am Freitag, den 14. Februar 2014 fand die jährliche Unterabschnittsfunkübung im Ortsgebiet von Mautern statt.

Am Samstag, dem 5. Oktober 2013, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr werden nach dem Signal "Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden.