6 IMG 20170902 WA0273

Am 1. September 2017 machten sich Christoph Simlinger und Stefan Schovanec gemeinsam mit vier Kameraden der FF Mauternbach auf den Weg nach Unzmarkt zum 21. LWWLB des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark.

LWDLB 2017 48 DSC09481

Heute Sonntag gingen die 61. Landeswasserdienstleistungsbewerbe zu Ende. Dieser Landesbewerb ist das Highlight der Wasserdienstsaison und für die FF Mautern endete dieser Bewerb mit sehr guten Erfolgen.

P8191260zugeschnitte 

Am 19. und 20.08.2017 fanden die Bezirkswasserdienstleistungsbewerbe des Bezirkes Gänserndorf in Angern statt. Dieser letzte Bezirksbewerb, welcher eine Woche vorm Landesbewerb stattfindet, bot die Möglichkeit die Strecke für den Landesbewerb kennen zu lernen.

Der vergangene Samstag stand für die Kameradinnen und Kameraden der FF Mautern voll im Zeichen des Bezirkswasserdienstleistungsbewerbes #BWDLB2017. Bei traumhaften Sommerwetter kamen Zillenfahrerinnen und Zillenfahrer aus dem Bezirk Krems und über die Bezirksgrenzen hinaus (sogar aus Oberösterreich) um sich im fairen Wettstreit im Zillenfahren auf der Donau zu messen. Kein Wunder also, dass sich die Organisatoren über einen neuen Teilnehmerrekord mit 519 Zillenbesatzungen freuen konnten.

Sieben Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mautern nahmen am 39. BWDLB in Melk an der Donau teil. Die Feuerwehr Melk richtete für die Zillenfahrer aus nah und fern und zu Ehren von LM Walter Bruckner (ein Vorbild für viele Zillenfahrer), welcher heuer altersbedingt seine letzte Bewerbsaison absolviert, einen musterhaften Bewerb aus.