Beitragsseiten

Schöner Start in die Wasserdienst-Bewerbssaison 2009. Am 20. Juni 2009 fuhren Harald Echl, Wolfgang Fink jun., Sascha Fitzal, Martin Hofbauer und Peter Kern zum 48. Bewerb um das oberösterreichische Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber nach Niederranna (Marktgemeinde Hofkirchen/Bezirk Rohrbach - als Heimat des Zillenbauers Rudolf Königsdorfer vielen "Wasserdienstlern" nicht unbekannt).
Peter Kern hat bei diesem Bewerb das OÖ Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze, Martin Hofbauer jenes in Silber erworben.
 
Im Gegensatz zu den NÖ Landeswasserdienstleistungsbewerben fand der OÖ Bewerb gleichzeitig auf einer Bronze- und einer Silber-Strecke statt. Auf letzterer wurde auch der einmännische Bewerb durchgeführt. Weiters gab es auf der Strecke im wesentlichen nur Richtungsbojen und keine Gassen oder Tore.
 
Die Zillenfahrer konnten auf diesen schönen Schub- und Ruderstrecken ihr Können unter Beweis stellen. Ein schöner und erfolgreicher Bewerbstag bei großteils schönem Wetter und somit ein idealer Auftakt der Zillen-Bewerbssaison für die FF Mautern.
 
Die Ergebnisse der Gästewertung werden leider erst am Montag, 22. Juni 2009 auf der Website des OÖ Landesfeuerwehrverbandes veröffentlicht.