Der Startschuss in die Zillenfahr-Saison fiel bei der Feuerwehr Mautern vergangenen Donnerstag als Zillenfahrer-Haudegen Wolfgang Fink zum „Anrudern“ im Hafen der Feuerwehr Mautern einlud.

Seinem Aufruf folgten neben den Zillenfahrern der FF Mautern auch drei ZillenfahrerInnen aus Mauternbach. Auf einer kurzen aber selektiven Strecke gab es zu Beginn eine Einer Wertung. Im Anschluss daran erfolgte die Auslosung der Zweier-Besatzungen und sogleich der Wettkampf. Auch wenn der Spaß und die Kameradschaft im Vordergrund standen so ging es doch eifrig und sportlich zur Sache.

Mann des Tages war Mauterns Christoph Simlinger, welcher nicht nur die Einer-Wertung gewann, sondern auch die Zweier-Wertung gemeinsam mit Richard Hutter für sich entscheiden konnte.

Eines zeigte das Anrudern auf alle Fälle, dass nämlich alle Zillen-Fahrerinnen und –Fahrer schon auf einem hohen Level sind und der Bewerbssaison entgegen fiebern. Nach einer kurzen Siegerverkündung ging es zum gemütlichen Teil über, wo die Kameradschaft gepflegt und weiter gestärkt wurde.

Anrudern_2018-01.JPGAnrudern_2018-03.JPGAnrudern_2018-04.JPGAnrudern_2018-05.JPGAnrudern_2018-06.JPGAnrudern_2018-07.JPGAnrudern_2018-08.JPGAnrudern_2018-09.JPGAnrudern_2018-10.JPGAnrudern_2018-11.JPGAnrudern_2018-12.JPGAnrudern_2018-13.JPGAnrudern_2018-14.JPGAnrudern_2018-15.JPGAnrudern_2018-16.JPGAnrudern_2018-17.JPGAnrudern_2018-18.JPGAnrudern_2018-19.JPGAnrudern_2018-20.JPG