30 DSC 0164 

 Am Samstag, den 11.08.2018 fand der 1!. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb des Bezirkes Gmünd in Niederschrems statt.

Auch die Feuerwehr Mautern stellte zu diesem erstmaligen Ereignis eine Mannschaft um an diesen Bewerben des nördlichsten Bezirkes von Niederösterreich teilzunehmen. Die Braunau, welche den 261 Startern als Bewerbsstrecke diente (im Normalfall ein ruhiges Gewässer – jedoch sorge diese schon mehrfach für Überschwemmungen) verlangte jedoch auf Grund der Länge der Strecke den Zillenfahrern einiges ab. Auch gab es im Vergleich zu anderen Strecken nicht alltägliche Hindernisse wie eine Brücke und einen Findling welcher als „Wendestein“ diente auszuweichen.

Bei der Siegerehrung vor dem Feuerwehrhaus Niederschrems wurde seitens dem Viertelskommandanten LFR Erich Dangl und vielen Ehrengästen auf dieses erstmalige und geschichtsträchtige Ereignis eingegangen.

Die Mauterner Zillenfahrer erreichten:

7. Platz Wolfgang Fink und Sascha Fitzal in Bronze
6. Platz Wolfgang Fink und Sascha Fitzal in Silber

Mit den Einzelergebnissen konnte sich damit noch Platz 6 in der Mannschaftwertung gesichert werden.

01_Streckenplan.jpg02_P1010006.jpg03_P1010009.jpg04_P1010011.jpg05_P1010017.jpg06_P1010020.jpg07_P1010030.jpg08_P1010039.jpg09_P1010043.jpg10_P1010044.jpg11_P1010056.jpg12_P1010058.jpg12_WhatsApp-Image-2018-08-12-at-21.08.501.jpg13_P1010066.jpg14_P1010068.jpg15_P1010071.jpg16_P1010073.jpg17_P1010075.jpg18_P1010077.jpg19_P1010080.jpg24_WhatsApp-Image-2018-08-12-at-21.08.521.jpg24_WhatsApp-Image-2018-08-12-at-21.08.532.jpg25_P1010092.jpg26_P1010097.jpg27_P1010104.jpg29_DSC_0158.jpg30_DSC_0164.jpg