25 WhatsApp Image 2018 08 19 at 16.50.48

Am 17.+18.08.2018 nahmen die Zillenfahrer am Bezikswasserdienstleistungsbewerb in Ardagger teil.

Auch heuer diente der letzte Bezirksbewerb des Jahres für die Zillenfahrer, welche nächste Woche am Landesbewerb teilnehmen werden, als Generalprobe. Es wird die gleiche Strecke wie beim Landesbewerb befahren und sollten sich die Wasserverhältnisse nicht ändern, so kann man sich schon sehr gut auf die Herausforderungen für kommende Woche einstellen. Da in Ardagger schon einige Male Bewerbe ausgetragen wurden, auf Bezirksebene 2015 und 2006, auf Landesebene zuletzt 2000, war es zumindest den erfahreneren (also älteren) Zillenfahrern bewusst, dass der Materialverbrauch an Schubstangen dieses Wochenende steigen wird.

Das „grobe Gschlacht“ sorgte auch heuer wieder für viele Hänger und hängen gebliebene bzw. abgerissene Schubstangen. Jedoch hat die Strecke nahe an der oberösterreichischen Grenze auch den Vorteil, dass zwei Inseln die gesamte Strecke vor Wellenschlag der Schifffahrt schützen und somit gleiche nautische Bedingungen geschaffen werden. 

Besonders freute es die Mauterner Zillenfahrer ein neues Mitglied im Zillenteam begrüßen zu können. Theres Richter, welche seit kurzem Mitglied der Feuerwehr Mautern ist, nahm an ihrem ersten Bewerb in der Feuerwehr Mautern teil und bezwang ebenfalls die „einmännische“ Strecke fehlerfrei.

 Folgende Top 10 Platzierungen wurden erreicht:

  • Platz 8.: Stefan Schovanec und Christoph Simmlinger in Bronze ohne A.
  • Platz 4.: Gerhard Ebner und Harald Echl in Bronze mit A.
  • Platz 7.: Wolfgang Fink und Stefan Schovanec in Silber ohne A.
  • Platz 7.: Gerhard Ebner und Harald Echl in Silber mit A.
  • Platz 3.: Gerhard Ebner im Einer mit A.

Durch die tollen Einzelergebnisse wurde schlussendlich der hervorragende 2. Platz in der Mannschaftswertung Gäste hinter Trasdorf erreicht.

Die Freude über den sehr guten Verlauf dieses Bewerbstages für die Mauterner Mannschaft wurde kurz vor der Siegerehrung jedoch mit dem Bekanntwerden über das Ableben unseres Zillenkameraden Manfred Echl beendet. Manfred war in seiner aktiven Zeit ein Vorzeige-Zillenfahrer und -Wasserdienstler, welcher den Wasserdienst in Mautern durch sein Fachwissen und seine kameradschaftliche Art prägte.

Viele Mautener Zillenfahrer gingen durch seine Hände und machten ihre ersten Ruderschläge bei ihm in der Zille. Auch als Reservist war er häufig noch im Hafen zu sehen und besuchte uns zuletzt noch beim Landesbewerb in Angern an der March.

Lieber Manfred die Zillenfahrer und Wasserdienstler der Feuerwehr Mautern werden Dein Andenken in Ehren halten!

Bilder vom Landesbewerb in Angern an der March 2017:

01_P8250549.jpg02_P8250479geschnitten.jpg03_P8250478geschnitten.jpg

Zu den Bewerbsbildern:

01_IMG_20180818_082113.jpg02_IMG_20180818_082127.jpg03_IMG_20180818_082247.jpg04_IMG_20180818_082702.jpg05_IMG_20180818_082845.jpg06_IMG_20180818_082852.jpg07_IMG_20180818_094145.jpg08_IMG_20180818_103226.jpg09_IMG_20180818_103235.jpg10_IMG_20180818_103327.jpg11_IMG_20180818_103400.jpg12_IMG_20180818_103405.jpg13_IMG_20180818_103447.jpg14_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.57.37.jpg15_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.53.52.jpg16_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.53.551.jpg17_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.53.55.jpg18_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.54.05.jpg19_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.54.09.jpg19_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.54.25.jpg20_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.56.05.jpg21_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.56.08.jpg22_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.57.45.jpg24_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-13.29.58.jpg25_WhatsApp-Image-2018-08-19-at-16.50.48.jpg