Fünf Mitglieder der FF Mautern machten sich letztes Wochenende gemeinsam mit zwei Kameraden der FF Mauternbach auf den Weg in die Steiermark nach Fürstenfeld. Auf der Feistritz, welche sich in den Bewerbstagen von zwei Seiten zeigte, wurde ein fordernder Bewerb abgehalten. Auf Grund starker Regenfälle entwickelte sich das Gewässer von einem idyllischen Bach über Nacht zu einem reißenden Fluss.

Auf Grund dieser Verhältnisse war am zweiten Bewerbstag neben enormer Muskelkraft auch eine ausgefeilte Technik gefragt. Die Mitglieder unserer Wehr konnten auch diese Bedingungen hervorragend meistern und fuhren folgende Spitzenplätze bzw. Wasserwehrleistungsabzeichen ein.

  • 1. Rang Bronze ohne Alterspunkte Stefan Schovanec / Gerhard Ebner
  • 4. Rang Bronze ohne Alterspunkte Martin Seitner / Dominik Beilner
  • 2. Rang Zillen Einer ohne Alterspunkte Gerhard Ebner
  • 4. Rang Zillen Einer Meister Stefan Schovanec
  • 7. Rang Zillen Einer Meister mit Alterspunkten Josef Dürauer (FF Mauternbach)

Gerhard Ebner, Martin Seitner, Dominik Beilner konnten das Leistungsabzeichen in Bronze, Bettina Mold (FF Mauternbach) das Leistungsabzeichen in Silber in Empfang nehmen.

09_01_Stmk_LWWLB-01.jpg09_01_Stmk_LWWLB-02.JPG09_01_Stmk_LWWLB-03.jpg09_01_Stmk_LWWLB-04.JPG09_01_Stmk_LWWLB-05.jpg09_01_Stmk_LWWLB-06.jpg