© FF Mautern
Schon beim ersten Bezirkswasserwehr-Leistungsbewerb dieses Jahres, dem 1. BWWLB des Bezirks Zwettl in Mitterschlag, konnte die FF Mautern einen Siegerpokal mit nach Hause nehmen. 
Die Mauterner Feuerwehrmänner holten den Mannschaftssieg in der Gästewertung bei diesem Bewerb, der nicht nur der erste Bewerb des Bezirks Zwettl war, sondern auch der erste, der auf einem Teich durchgeführt wurde.
 
Auch in den einzelnen Disziplinen lieferten die Männer der FF Mautern tolle Ergebnisse: in der Disziplin "Bronze ohne Alterspunkte - Gäste" kamen Wolfgang Fink jun. und Klaus Millonig auf den 9. Platz, in der Disziplin "Bronze mit Alterspunkte - Gäste" erreichten Peter Höchtl und Wolfgang Janusch Platz 2, Andreas Hagen und Johannes Kovac Platz 5. Den 5. Platz erreichte die Besatzung Hagen / Kovac auch in der Disziplin "Silber mit Alterspunkten Gäste", Höchtl / Janusch kamen erreichten dort mit Platz 3.
 
Wolfgang Fink jun. schaffte in der Disziplin "Zillen Einer Allgemein Gäste" Platz 8, Johannes Kovac in der Disziplin "Zillen Einer mit Alterspunkten Gäste" ebenso Platz 8.
 
Ein vielversprechender Start in die niederösterreichische Wasserwehr-Bewerbssaison 2006!
 
© FF Mautern