© FF Mautern
Am 18. und 19.08.2006 wurde in Emmersdorf der 28. Bezirkswasserwehrleistungsbewerb des Bezirkes Melk ausgetragen. Dieser Bezirksbewerb stellte gleichsam eine "Generalprobe" für den NÖ Landeswasserwehrleitungsbewerb, der von 24. bis 27.08.2006 ebenfalls in Emmersdorf stattfinden wird, dar. Für die FF Mautern eine gelungene Generalprobe: sie holte den fünften Mannschaftssieg bei einem Bezirksbewerb in diesem Jahr.

© FF Mautern
Einen Tag nach den erfolgreichen Bezirkswasserwehrleistungsbewerben in Spitz konnte die FF Mautern am 06.08.2006 bei den 4. Dürnsteiner Inselmeisterschaften eine Vielzahl an tollen Ergebnissen erreichen.

© FF Mautern
Sensationelle Ergebnisse für die FF Mautern bei den 25. Bezirkswasserwehrleistungsbewerben des Bezirkes Krems in Spitz: insgesamt 10 Pokale konnten die Mauterner Feuerwehrmänner und -frauen mit nach Hause nehmen, darunter jener für den Mannschaftssieg. Darüber hinaus holte die FF Mautern 2 Bezirksmeistertitel, 3 Vizebezirksmeistertitel und einen dritten Platz.

© FF Mautern
Dritter Mannschaftssieg für die FF Mautern beim vierten Bezirkswasserwehrleistungsbewerb dieses Jahres. Nach den Mannschaftssiegen im Bezirk St. Pölten sowie im Bezirk Zwettl konnte die Mannschaft auch beim 11. Bezirkswasserwehrleistungsbewerb des Bezirkes Tulln, der am 29.07.2006 in Zwentendorf stattfand, den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

© FF Mautern
Mit vier Bewerbsgruppen der FF Mautern traten zum 56. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb, der von 21. bis 23.07.2006 in Pommersdorf (Gemeinde Raabs/Thaya) abgehalten wurde, an. Keine andere Feuerwehr entsandte so viele Gruppen zu diesem Bewerb. Gleich 15 Mitglieder der FF Mautern erwarben zum ersten Mal ein Feuerwehrleistungsabzeichen.