Heute am frühen Abend gegen 18:40 alarmierte die Exekutive die Feuerwehr Mautern, da es an der Kreuzung Göttweigerstrasse / Roseggerstrasse zu einem Verkehrsunfall kam. Glücklicherweise kamen bei dem Verkehrsunfall die Fahrzeuglenker und Beifahrer ohne schwerere Verletztungen davon.

Auf Grund der anhaltenden und teilweise intensiven Niederschläge der letzen 2 Tage erging heute - Dienstag den 05. August 2020 - kurz vor 15:00 Uhr die Hochwasser-Warnung für die umliegenden Gemeinden.

Aufmerksame Passanten alarmierten am Donnerstag die Freiwillige Feuerwehr, weil aus einem Abfallbehälter in der Baumgartnerstraße Rauch qualmte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war von dem Glimmbrand nur noch wenig zu sehen.

Am vergangenen Dienstag kam es bei einem Gewerbebetrieb in Mautern im Bereich der Abluft zu einem Glimmbrand, zu welchem die Feuerwehr Mautern gerufen wurde.

Kurz vor Mittag informierten besorgte Anrainer, dass im Bereich des Dachvorsprunges einer Wohnhausanlage ein Vogel in einer scheinbar ausweglosen Situation fest hing.