Am vergangenen Donnerstag kam es in einem Weingarten in der Riede Silberbichl zu einem gefährlichen Zwischenfall.

Schmerzerfüllt, fassungslos und in tiefer Trauer müssen wir heute das Ableben unseres Feuerwehrkameraden Patrick Weidenauer bekannt geben. Mit seinen erst 22 Jahren verließ uns Patrick in Folge eines schweren Verkehrsunfalls viel zu früh.

Die Nacht auf Dienstag hatte für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mautern ein sehr, sehr zeitiges Ende.

Am gestrigen Samstag den 22. August zog ein Gewitterzelle mit extremen Starkregen, orkanartigen Sturmböen und Hagel nur sehr, sehr  langsam über das Ortsgebiet von Mautern hinweg und so den Einsatzkräften  - vorneweg der Bezirksalarmzentrale – wirklich Alles abverlangte.

Heute am frühen Abend gegen 18:40 alarmierte die Exekutive die Feuerwehr Mautern, da es an der Kreuzung Göttweigerstrasse / Roseggerstrasse zu einem Verkehrsunfall kam. Glücklicherweise kamen bei dem Verkehrsunfall die Fahrzeuglenker und Beifahrer ohne schwerere Verletztungen davon.