Drucken

Heute kurz nach Mittag gegen 14:00 Uhr kam es bei Mäharbeiten im Bereich des Außengeländes der Kaserne / Grüner Weg zu einem Unfall. Auf Grund der Steilheit es Geländes überschlug sich der Fahrer des Mäh-Traktors und wurde dadurch im Bereich der Beine unbestimmten Grades verletzt.

Neben der Feuerwehr Mautern wurden gemäß Alarmplan auch die Feuerwehren Baumgarten, Mauternbach und Furth mit alarmiert. Für die beiden letztgenannten Feuerwehren gab es kurz nach der Ausrückung Entwarnung und eine Stornierung, da der Lenker glücklicherweise nicht – wie ursprünglich in der Alarmierung angegeben – unter dem Fahrzeug eingeklemmt war.

Seitens der FF Mautern rückten sowohl das Kleinrüstfahrzeug als auch das Hilfeleistungsfahrzeug zum Einsatz aus. Dort angekommen wurde der Verunfallte bereits von einem Team des Roten Kreuzes sowie dem First Responder und Feuerwehrmitglied Nikolaus Saahs medizinisch betreut. Der unmittelbar angrenzende Nachbar, Gerhard Brauneis - selbst Feuerwehrmitglied, sicherte das Fahrzeug, hatte bereits einen Feuerlöscher zur Hand und fing die austretenden Flüssigkeiten auf.

Die Feuerwehr Mautern sicherte daraufhin gemeinsam mit der FF Baumgarten das Fahrzeug, stellte den Brandschutz sicher, band die ausgetretenen Betriebsmittel nachdem der Patient für den Abtransport vorbereitet war und stellte das Unfallfahrzeug gesichert im Kasernenareal ab. Der Unfalllenker wurde anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 ins Klinikum nach St. Pölten geflogen.

Nach etwa einer Stunde rückten die Einsatzkräfte wieder ein und stellten den Einsatzbereitschaft wieder her.  

Eingesetzte Kräfte:

VU_T2_Gruner_Weg_2019_04_25__01.jpgVU_T2_Gruner_Weg_2019_04_25__02.jpgVU_T2_Gruner_Weg_2019_04_25__05.jpgVU_T2_Gruner_Weg_2019_04_25__06.jpgVU_T2_Gruner_Weg_2019_04_25__07.jpgVU_T2_Gruner_Weg_2019_04_25__08.jpgVU_T2_Gruner_Weg_2019_04_25__10.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.