Beitragsseiten

© FF Mautern
Am 12. und 13.04.2006 stand die FF Mautern zwei weitere Tage im vom Hochwasser betroffenen Dürnkrut (Bezirk Gänserndorf) im Einsatz.

Für die FF Mautern war dies der vorläufig letzte Tag im Marchfeld. Wiederum galt es, Ölsperren zu errichten und ausgeflossenes Heizöl abzusaugen. Insgesamt war die Mauterner Wehr an sieben Tagen in Dürnkrut.

Nach wie vor stehen in Dürnkrut viele Häuser unter Wasser. Auspump-, Aufräum- und Reparaturarbeiten können zum Teil erst jetzt beginnen.

© FF Mautern