Gestern Sonntag kurz nach Mittag kam es auf der B33 im Bereich Abfahrt zum Gewerbepark zu einem Verkehrsunfall. Die aus England stammende Lenkerin übersah beim Linksabbiegen das entgegenkommende Fahrzeug. Trotz Notbremsung der zweiten Unfallgegnerin kam es dennoch zum Zusammenstoß.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits 2 First-Responder sowie ein Krankenwagen des Roten Kreuzes vor Ort und betreuten die Unfallbeteiligten.

Das zuerst eintreffende HLF sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und band austretende Betriebsmittel. Nachdem die Unfallaufnahme durch die Exekutive abgeschlossen war, wurden die beiden Unfallwracks mittels Wechselladefahrzeug und Rüstfahrzeug mit Abschleppachse aus dem Unfallbereich entfernt und gesichert abgestellt.

Es folgten noch Aufräum- und Reinigungsarbeiten. Im Anschluss - nach etwa 2 Stunden - rückten die Einsatzkräfte ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Eingesetzte Kräfte:

  • HLFA3 Mautern
  • KRFS Mautern
  • VF Mautern
  • WLF Kran Mautern
  • Polizei Krems
  • Rotes Kreuz Krems

VU_B33_2020_01_19_10.jpgVU_B33_2020_01_19_11.jpgVU_B33_2020_01_19_12.jpgVU_B33_2020_01_19_13.jpgVU_B33_2020_01_19_15.jpgVU_B33_2020_01_19_16.jpgVU_B33_2020_01_19_17.jpgVU_B33_2020_01_19_18.jpgVU_B33_2020_01_19_19.jpgVU_B33_2020_01_19_20.jpgVU_B33_2020_01_19_21.jpgVU_B33_2020_01_19_22.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.