Der erste Schneefall am heutigen 3. Dezember 2020 sorgte am Vormittag auch für den einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Mautern.

Auf der L7104 – Straße von Mautern nach Baumgarten – kam eine Fahrzeuglenkerin von der rutschigen Fahrbahn ab, durchstieß einen Zaun und stoppte in der Hecke.

Glücklicherweise blieb die Lenkerin bis auf einen Schock unverletzt. Dank der Information von Gemeindemitarbeiter und Mitglied der FF Baumgarten Stefan Emberger war eine Schadenslage vorab per Telefon bekannt gegeben worden.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, entfernte den Zaunsteher um das Fahrzeug ohne weitere Beschädigungen bergen zu können und zog es mittels Seilwinde zurück auf die Fahrbahn.

Danach wurde das Fahrzeug gesichert abgestellt und die Einsatzkräfte konnten einrücken.

12_03_VU_L7104_1.jpg12_03_VU_L7104_2.jpg12_03_VU_L7104_3.jpg12_03_VU_L7104_4.jpg12_03_VU_L7104_5.jpg12_03_VU_L7104_6.jpg12_03_VU_L7104_7.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.