Montagabend – den 18.01. alarmierte ein Bewohner seinen Nachbarn - einen Feuerwehrkameraden, dass in den Weinbergen oberhalb des Friedhofes ein Feuer zu sehen war.

Während der Kamerad noch eine erste Lageerkundung durchführte, konnte er durch Anruf des Kommandantenstellvertreters die Alarmierungkette auslösen.

Seitens der Feuerwehr Mautern rückte das TLFA4000 zum Brandeinsatz aus. Vor Ort ergab sich ein sich ein Kleinbrand, welcher allerdings durch den böen-artigen Sturm immer wieder gefährlich angefacht wurde.

Die Einsatzkräfte konnten rasch das Feuer löschen und weitere Glutnester ablöschen, sodass nach zirka einer Stunde wieder alle Fahrzeuge eingerückt und einsatzbereit waren.

01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_10.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_11.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_12.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_13.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_19.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_20.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_23.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_24.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_26.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_28.jpg01_18_Flurbrand_Sussenbergweg_31.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.