Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mautern wurde die Sonntagnachmittags-Idylle durch die Sirene abrupt beendet.

Laut einer Meldung beabsichtige eine Person in der Nähe von Weißenkirchen einen Suizid, weshalb gemäß Donau-Alarmplan auch die Feuerwehren Weißenkirchen, Dürnstein sowie Mautern und zudem die Feuerwehr Krems alarmiert wurden.

Die Suchaktion nach der Unbekannten / die Unbekannten blieb erfolglos, da vmtl die Person ihr Vorhaben glücklicherweise nicht umsetzte.

Nach über einer Stunde vergebungsloser Suche erfolgte durch die Exekutive der Abbruch der Suchaktion und die Einsatzkräfte durften wieder einrücken.

06_27_TE_Donau_11a.jpg06_27_TE_Donau_15a.jpg06_27_TE_Donau_16a.jpg06_27_TE_Donau_17a.jpg06_27_TE_Donau_19a.jpg06_27_TE_Donau_20a.jpg06_27_TE_Donau_28a.jpg06_27_TE_Donau_29.jpg06_27_TE_Donau_30.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.