Beitragsseiten

© FF Mautern
Kurz nach der Nachbesprechung der Unterabschnitts-Atemschutzübung wurde die FF Mautern am 02.06.2006 zu einem Einsatz gerufen.
In der Göttweigerstraße im Bereich Kindergarten war ein großer Ast eines Marillenbaums vom Sturm abgebrochen worden und auf die Fahrbahn gestürzt und blockierte eine Richtungsfahrbahn.
 
Die FF Mautern zerschnitt den Ast und säuberte die Fahrbahn.
 
© FF Mautern