Gestern Nachmittag, als die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mautern mit den Vorbereitungsarbeiten fürs Storch-Aufstellen im Feuerwehrhaus beschäftigt waren, ging bei der Bezirksalarmzentrale ein Notruf über einen Unfall – PKW gegen Leitschiene und Brand im Motorraum – ein!

Heute Vormittag gegen 08:30 wurde die FF Mautern mittels Sirene zu einem TUS Alarm (automatische Brandmeldeanlage) ins Pflege- und Betreuungszentrum gerufen.

Am frühen Morgen, des 6. Dezembers wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Unterbergern und Furth zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeschlossenen Person nach Unterbergern gerufen.

Kaum ist der erste Schnee in diesem Winter gefallen, gibt es auch schon die ersten Einsätze für die Feuerwehren. Auf der B33 zwischen Mauternbach und Rossatz kam es am Donnerstagmorgen zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Gestern nachmittags informierte die Bezirksalarmzentrale den Kommandanten der Feuerwehr Mautern, dass die Polizei bei einer Suchaktion die Hilfe der Feuerwehr bezüglich Ausleuchtung benötigen würde, woraufhin eine Alarmierung mittels Sirene und Pager erfolgte.