Am Sonntag, dem 21.05.2017 um 20:26 Uhr (das Feuerwehrfest war gerade im Ausklang) wurde die Freiwillige Feuerwehr Mautern zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gerufen.

Gestern - Freitag den 19. Mai - kam es in Folge der abrupten Wetterumänderung und den damit verbundenen Sturmböen zu einem Windbruch eines Marillenbaumes auf der L7104 (Straße von Mautern nach Baumgarten) kurz vor der Kreuzung Richtung Steinaweg.

Besorgte Kirchenbesucher meldeten am Sonntagvormittag den 30.04.2017 eine seit längerer Zeit kläglich miauende Katze auf einem Baum bei der Stadtpfarrkirche.

Am Sonntag den 30. April informierte eine aufmerksame Spaziergängerin die Feuerwehr, dass in der Zwetschken-Allee aus den bereits abgebrannten Strohballen weiterhin Rauchschwaden entsteigen.

Am Mittwoch, den 29. März 2017 kam es gegen 21:30 Uhr zur Alarmierung der Feuerwehr Mautern zu einem Baumbrand in der Mauterner Au im Bereich zwischen Donaubadestrand und Hundsheim. Unverzüglich rückten nahezu zeitgleich zwei vollbesetze Tanklöschfahrzeuge zum Einsatzort aus.