© FF Mautern
Für den Fall eines weiteren Ansteigens der Donau hat die FF Mautern am Nachmittag des 28.03.2006 auch den beim Badestrand aufgestellten WC-Container der Stadtgemeinde Mautern in Sicherheit gebracht.

© die-wachau.info

Der Wasserstand der Donau ist in der letzten Nacht wieder gestiegen und liegt seit dem Vormittag mehr oder weniger konstant zwischen 685 und 690 cm (Pegel Kienstock) - also noch mehr als einen halben Meter unter der Alarmstufe von 750 cm.

© die-wachau.info
Die Donau führt derzeit aufgrund der Schneeschmelze und der starken Regenfällen in den letzten Tagen Hochwasser - die Pegelstände sind derzeit stabil, könnten aber aufgrund der prognostizierten Regenfälle in den nächsten Tagen wieder steigen. Für die Bevölkerung von Mautern besteht derzeit keine Gefahr.

© FF Mautern
Am Dienstag, 21. März 2006, kam es in Marktl (Bezirk Lilienfeld) zu einem Ölaustritt in die Traisen.

© FF Mautern

Am Vormittag des 22.02.2006 blieb ein LKW auf der B33 Höhe Sportplatz bei einem Umkehrmanöver im aufgeweichten Erdreich stecken. Mit Hilfe der Seilwinde des Tanklöschfahrzeugs TLFA 2000 konnte die FF Mautern das Fahrzeug wieder auf die befestigte Fahrbahn ziehen.