© die-wachau.info
In der Wachau scheint zwar wieder die Sonne, die Donau steigt jedoch weiter, wenn auch nicht so stark wie befürchtet. Statt der prognostizierten 810 cm beträgt der Pegel Kienstock derzeit (17:00) 780 cm, für 23:00 ist derzeit ein Pegelstand von 800 cm prognostiziert.

Für die Bevölkerung von Mautern besteht derzeit keine Gefahr.

Sollte sich die Lage ändern steht die FF Mautern zum Schutze der Bevölkerung in Bereitschaft. Selbstverständlich werden wir Sie auch über unsere Website informieren.

Aktuelle Pegelstände entnehmen Sie bitte der Website des Bezirksfeuerwehrkommandos.

Die Donau hat in den Vormittagsstunden den Pegelwert in Kienstock von 7,50 m überschritten und es wurde seitens der Bezirkshauptmannschaft "Hochwasseralarm" ausgegeben.

[Weitere Informationen auf der Website des Bezirksfeuerwehrkommandos Krems]

Der Pegelstand bei Kienstock beträgt derzeit 747 cm. Bis 18:00 ist ein Ansteigen auf 810 cm prognostiziert. Um 13:00 treffen sich Vertreter der Gemeinde, der Feuerwehr, der Exekutive und des Bundesheeres, um über weitere Maßnahmen zu beraten.
© die-wachau.info
Der Pegelstand in Kienstock beträgt derzeit 740 cm, für 14:00 ist ein Pegelstand von 780 cm prognostiziert - es dürfte also aller Wahrscheinlichkeit nach in den nächsten Stunden Alarm ausgelöst werden.

Die FF Mautern wird Sie - auch über diese Website - auf dem Laufenden halten!



© FF Mautern
Für den Fall eines weiteren Ansteigens der Donau hat die FF Mautern am Nachmittag des 28.03.2006 auch den beim Badestrand aufgestellten WC-Container der Stadtgemeinde Mautern in Sicherheit gebracht.