Am 08. August stand bei den Basics die Eigenversorgung des HLFA3 mit Löschwasser auf dem Programm. Bei hochsommerlichen Temperaturen von 37°C galt es für die Übungsteilnehmerinnen und –teilnehmer die Löschwasserversorgung selbständig sicher zu stellen.

Am 20. Juli trafen sich die Kameraden und Kameradinnen der FF-Mautern zu einer technischen Einsatzübung bei anspruchsvoller hochsommerlicher Temperatur. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf einem klassischen Kreuzungsbereich, wobei die beteiligten Fahrzeuge durch ein Ausweichmanöver verunfallten.

„FEUER auf der Hundsheimer Insel“ – hieß es am vergangenen Freitag bei der Abschnitts-Wasserdienst Übung der Feuerwehren des Abschnittes Mautern.

Am Dienstag den 24. April 2018 führte die Feuerwehr Mautern gemeinsam mit den Feuerwehren Baumgarten, Mauternbach und der Betriebsfeuerwehr Justizanstalt Stein eine Übung in der Justiz-Außenstelle in Mautern durch. Übungsannahme war eine Explosion bei Schweißarbeiten im Inneren einer großen Halle. Parallel dazu kam es zu einem Verkehrsunfall. Mehrere Personen wurden vermisst.

Der Schwerpunkt der diesjährigen Wasserdienstausbildung liegt in der Brandbekämpfung auf dem Wasser bzw. vom Wasser aus. Da sich im vorigen Jahr in der Wachau ein Passagierschiffsbrand ereignet hatte, soll der Fokus der Wasserdienst-Feuerwehren in der sicheren und effizienten Brandbekämpfung liegen.