Am Mittwoch den 13.12.2017 fand die monatliche „Basics“ Übung der Feuerwehr Mautern statt. Dieses Übungsformat behandelt die Grundsätze im Feuerwehrdienst. Dieses Mal stand das Thema Kleinlöschgeräte auf dem Programm. Darunter versteht man die Geräte der Feuerwehr, welche zur Brandbekämpfung von Klein- und Entstehungsbränden gedacht sind. 

Zuerst wurde gezeigt, wo die Kleinlöschgeräte im HLFA 3 und im TLFA 4000 gehaltert sind. Ebenso wurden die Funktionen und Anwendungsbereiche der einzelnen Geräte besprochen.

Im Anschluß daran ging es an die Praxis. An einer Übungspuppe wurde die Handhabung der Löschdecke geübt. Um die Handhabung der Feuerlöscher zu zeigen, wurde ein gasbetriebenes Feuertrainingsgerät aufgebaut. Hier wird mittels einer Gasflamme ein Kleinbrand simuliert, welcher dann mittels Kleinlöschgeräten gelöscht werden kann. Die Übungsteilnehmer konnten hier mit Schaumlöschern, Kohlensäurelöschern und der Kübelspritze das Löschen trainieren.

Basics_Dec_2017_01.JPGBasics_Dec_2017_02.JPGBasics_Dec_2017_03.JPGBasics_Dec_2017_04.JPGBasics_Dec_2017_05.JPGBasics_Dec_2017_06.JPGBasics_Dec_2017_07.JPGBasics_Dec_2017_08.JPGBasics_Dec_2017_09.JPGBasics_Dec_2017_10.JPGBasics_Dec_2017_11.JPGBasics_Dec_2017_12.JPGBasics_Dec_2017_13.JPG